Der MRRC bewirbt sich für die BLSV-Kampagne „Sportliche Helden in der Krise“… Gesucht werden insgesamt 20 Vereine, die sich mit großem Engagement und Solidarität hervorgetan haben und die es mit besonderen Projekten geschafft haben, sich auf die Corona-Krise einzustellen und die schwierige Zeit erfolgreich zu meistern. Mit den Live Online Trainings von Benjamin und der vierteiligen Wald-Workout-Serie von Alexander sowie mit vielen Tipps und Anregungen für unsere Mitglieder während der Corona-Zeit bewirbt sich auch der MRRC München, um einen eventuellen Gewinn zur Förderung und Aktivierung…

✅ der Lauf- und Triathlonszene in München und darüber hinaus,

✅ des Bewegungs- und Gesundheitsthemas und

✅ insbesondere des Jugendsports

...einzusetzen. Jetzt heißt es Daumen drücken!

Hier geht’s zum Bewerbungsvideo auf Facebook.

Nach vielen Wochen der Trainingspause sind wir am 15.6.2020 wieder ins Training gestartet.
Wir sind sehr erfreut über die tolle Mitarbeit unserer Mitglieder und die Rückmeldungen aus den ersten Trainingseinheiten.

Wie schon in den letzten Wochen folgen die Änderungen Schlag auf Schlag. Die aktuelle, dritte Version unseres behördlich angeordneten Hygieneschutzkonzeptes findet ihr wie gewohnt unter diesem Link: "MRRC_Hygieneschutzkonzept_Mitgliederinformation.pdf"

Wichtigste Neuerung:

Ab Montag, den 22.06.2020 entfällt die 20-Personen Grenze!

Zur Information findet ihr hier noch den Datenschutzhinweis zu den Teilnehmerlisten.

Die Schulschwimmbäder und -hallen stehen uns noch nicht zur Verfügung.

Liebe Mitglieder,

nach vielen Wochen der Trainingspause wagen wir am 15.6.2020 den Neustart für ein paar Trainingseinheiten.
Uns ist es nicht leicht gefallen, Euch so lange kein Training bieten zu können.
Alle paar Tage sind neue Richtlinien von den Sportverbänden und den Behörden verkündet worden.
Gerade in der Vorbereitung für den Neustart mussten Arbeiten, wegen neuer Informationen, leider verworfen oder nachgebessert werden.
Dazu haben wir die notwendigen Details, im behördlich angeordneten, Dokument "MRRC_Hygieneschutzkonzept_Mitgliederinformation.pdf" erarbeitet.

Für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes gibt es erste Empfehlungen des BLSV mit strikten Beschränkungen und Maßnahmen (Hallen sind nach wie vorgeschlossen, das Dantestation steht nicht zur Verfügung, keine Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen, Gruppengröße max. 5 Personen, umfangreiche Dokumentations- und Aufklärungspflichten).

Zusammenfassend können wir als Verantwortung tragende Vorstandsmitglieder und Trainer/innen nicht guten Gewissens für die Sicherheit der Sportler/innen sorgen und gleichzeitig die gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Solange wir keine geregelten, allgemein gültigen Maßnahmen für unsere Trainingsveranstaltungen einführen können werden wir daher den Trainingsbetrieb vorerst nicht aufnehmen.Wir hoffen dass wir bis Anfang Juni zu einer tragfähigen Lösung kommen.

  • Geschäftsstelle: Ist geschlossen. Wir sind weiterhin per E-Mail erreichbar.
  • Trainings: Finden nicht statt. Nutzt als Alternative doch das Online-Training von Benjamin oder lasst euch von Trainingsprogrammen inspirieren.
  • Triathlon DTU-Startpässe: Werden zunächst in der Geschäftsstelle aufbewahrt. Da aktuell sowieso keine Wettkämpfe stattfinden, sehen wir auch keine Notwendigkeit, diese sofort zu versenden. Dies erspart uns unnötige Kontakte und auch Versandkosten. Sollte jemand doch seinen Startpass dringend benötigen, dann einfach melden, wir werden eine Lösung finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.