Unser Mitglied Marian Beranek richtet mit seiner Bergläufer- und Trailrunninggruppe eine besondere Veranstaltung aus, die wir als MRRC gerne unterstützen: Ein Corona-konformer, virtueller Sechs-Stunden-Lauf, begleitet von einem durchlaufendem Livestream mit Möglichkeit zur gemeinsamen Pre- und Post-Party sowie regelmäßigem Check-In. Gerne dürft ihr auch zB Wandern oder Langlaufen - einzige Bedingung: Die Strecke aus eigener Kraft auf den eigenen Beinen zurück legen.

Der Wettkampf kann auch in zweier Teams absolviert werden (falls Ihr alleine seid und einen Partner sucht gibt es eine Liste für potentielle Paare)  und in Thalkirchen wird es eine Verpflegungsstation und Möglichkeit, seine eigenen Verpflegung zu deponieren, geben.

Der Weltrekord im Sechs-Stunden Lauf liegt übrigens bei 85,492 km für die Damen (Nele Alder-Baerens, 2017) und 97,200 km bei den Männern (Donald Ritchie, 1978).

Datum: Sonntag, 28.02.

Start: 09:00 Uhr

Ende: 15:00

Anmeldung: Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von uns gilt der explizite Hinweis, dass ihr solche Veranstaltungen nur mit ensprechendem Trianingszustand und -kenntnissen in Angriff nehmen solltet. Natürlich gilt im Rahmen von MRRC-Veranstaltungen - auch dieser - für Mitglieder die ARAG Sportversicherung des MRRC im Rahmen Eurer Mitgliedschaft.